Clifford Chance

Branche

Großkanzlei

Standorte

Düsseldorf, Frankfurt, München

Anzahl der Mitarbeiter*innen
(in Deutschland/weltweit)

Ca. 870 Mitarbeitende in Deutschland,

Ca. 6.700 Mitarbeitende weltweit

Gesuchte Fachrichtungen

Arbeitsrecht; Aufsichtsrecht; Global Financial Markets; White Collar, Regulatory & Compliance; Litigation & Dispute Resolution; Energiewirtschaftsrecht; Gesellschaftsrecht/M&A; Healthcare; IP; Real Estate; Kartellrecht; Öffentliches Wirtschaftsrecht; Private Equity; Steuerrecht

Gewünschte Zusatzqualifikationen

Sehr gute Studienleistungen, gute Englischkenntnisse, gesamtwirtschaftliches Verständnis und unternehmerisches Denken

Wir suchen/bieten studienbegleitend…

Praktikant*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Wir suchen/bieten Absolvent*innen…

Einen Berufseinstieg in einer internationalen Großkanzlei, das Weiterbildungsangebot der Clifford Chance Academy sowie eine Zusammenarbeit mit internationalen Teams.

Ansprechpartner*in

Johanna Kraiß

Anschrift

Junghofstraße 14

60311 Frankfurt am Main

Bewerbungen an:

Über uns/dafür stehen wir

 Wir sind global in allen bedeutenden Wirtschafts- und Finanzzentren vertreten und unsere Rechtsanwält*innen übernehmen Mandate aus allen Wirtschaftsbereichen. Das sind Basis und Zentrum unserer Arbeit. Was uns als Sozietät ausmacht, ist jedoch etwas Anderes. Wir teilen gemeinsame Werte und sind davon überzeugt, dass exzellente Arbeit nur im Team entstehen kann, wenn alle ihr individuelles Potential einbringen. Dieses Prinzip leben wir – und das bereits ab dem ersten Tag eines Praktikums bei uns.

Der Rainbow-Day ist uns wichtig, weil…

…wir glauben, dass Diversity, Inclusion, Equity ein zentraler Wert des Rechts und insbesondere auch des Wertesystems unserer Sozietät ist. Auf die Vielfalt bei Clifford Chance sind wir stolz und nutzen sie bewusst als Stärke. Unser Ziel ist es, allen Mitarbeitenden Chancengleichheit, Gleichberechtigung aller Geschlechter und gleichen Zugang zu Berufs- und Karrieremöglichkeiten zu gewähren.

Diese Diversity-Maßnahmen leben wir schon jetzt in unserem Unternehmen:

Wir haben seit über fünf Jahren eine eigene DEI-Manager Position besetzt, die unserem DEI-Committee vorsteht und das Thema als Stabsstelle, aufgehängt unter der deutschen Geschäftsführung, strategisch nach vorne bringt und mit den globalen Kampagnen der Firma verbindet. Unsere Maßnahmen werden u.a. durch unsere fünf Mitarbeitenden-Netzwerke im Bereich Genderparity, Queer, Ethnicity/Nationality/Social Backround, Disablity und Elternschaft umgesetzt. Wir sind seit vielen Jahren PROUT EMPLOYER, Mitglied in der Charta der Vielfalt, dem UnternehmensForum und kooperieren mit TENT. Eine Organisation, die sich durch ein Mentoringprogramm bemüht Menschen mit Fluchterfahrung aus der LGBT*IQ-Community in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren.

Darüber hinaus setzen wir weltweit seit über 17 Jahren mit unserer Ausstellung Arcus Pride Art mit

Kunstwerken von LGBT*IQ-Kunstschaffenden ein Zeichen. Unser preisgekröntes Reverse Mentoring Programm ermöglicht unseren Führungskräften in den Bereichen Gender, queer, Disability und Ethnicity/Nationality/Social Backround die Perspektive zu wechseln und Awareness für verschiedene Lebensrealitäten zu schaffen.

Homepage

Social Media Channels