Unser Rahmenprogramm
zum Rainbow-Day Frankfurt am 18. Juli

10:00 – 10:10 Uhr


Grußworte zum
Rainbow-Day

N.N.

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Wo: Hörsaalgebäude EG Foyer

10:10 – 10:20 Uhr


N.N.
(angefragt)
Stadt Frankfurt am Main

Wo: Hörsaalgebäude EG Foyer

N.N.


Unternehmensvortrag

Titel: Humble DE&I
(Jens-Martin Bohm | Director Employer Branding)
Körber

Wo: N.N.

N.N.


Unternehmensvortrag

Titel: N.N.
(Vortragende Person: N.N.)
Graf von Westphalen

Wo: N.N.

N.N.


Unternehmensvortrag

Titel: N.N.
(Vortragende Person: N.N.)
Deka

Wo: N.N.

N.N.


Unternehmensvortrag

Titel: N.N.
(Vortragende Person: N.N.)
BNP Paribas

Wo: N.N.

12:30 – 14:00 Uhr


Gesprächsrunde (Panel)

Queer in Office – Strategien gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz

Moderation: Andreas G. Chiocchetti
(Professor für Translationale Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Goethe-Universität)

Teilnehmer*innen:
Alexander Vogt
(Sprecher von HelaPride, dem LSBTIQ*-Netzwerk der Helaba; Bundesvorstand des LSVD+ | Verband Queere Vielfalt e.V.)
Tanja Bauer-Glück
(Regionalleitung Wirtschaftsweiber Gruppe Rhein-Main,
Business & Leadership Coach)
Toni Lietzow
(Projektmanager, Netzwerksprecher bunt@dwd, Deutscher Wetterdienst, Ehrenamtlich PROUDR Ambassador)
Shana Vierheilig
(DEI/L&D Advisor, Linklaters, Ehrenamtlich bei LSBTIQ Koordinierungskreis der Stadt Frankfurt, PROUDR Ambassador, AIDShilfe Frankfurt)
N.N. | N.N. 
(Hochschulgruppe Rosa*Liste)
N.N.
(Baker McKenzie)

Wo: N.N.