DLA Piper UK LLP  

Branche

Rechtsberatung

Standorte

Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München

Anzahl der Mitarbeiter*innen
(in Deutschland/weltweit)

Mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon mehr als 650 in Deutschland

Gesuchte Fachrichtungen

Rechtswissenschaften

Gewünschte Zusatzqualifikationen

Eine Promotion oder einen im Ausland erworbenen Master of Laws (LL.M.) begrüßen wir, sind jedoch keine Voraussetzung.

Wir suchen/bieten studienbegleitend…

Wir bieten Praktika im Rahmen unserer sechswöchigen Spring School (Februar bis März) und Summer School (August bis September) an.

Wir suchen/bieten Absolvent*innen…

Referendarinnen und Referendaren ermöglichen wir eine exzellente Ausbildung in der Anwalts- und/oder Wahlstation sowie ein Pro-Bono-Referendariat in Brüssel oder Paris. Wissenschaftliche Mitarbeit ist bei uns auch während Überbrückungszeiträumen sowie neben der Promotion oder dem Referendariat möglich. Unsere Berufseinsteigerinnen und -einsteiger übernehmen von Beginn an wichtige Aufgaben von Mandantinnen und Mandanten und erleben die Vernetzung und Zusammenarbeit mit den weltweiten Standorten von DLA Piper in ihrer täglichen Arbeit.

Ansprechpartner*in

Robin Flesch, Recruitment Specialist

recruiting.germany@dlapiper.com, +49 69 271 33 411

Anschrift

DLA Piper UK LLP

Neue Mainzer Str. 6-10

60311 Frankfurt am Main

Bewerbungen an:

Direkt über unsere Website dlapipercareers.de

oder an recruiting.germany@dlapiper.com

Über uns/dafür stehen wir

 „Be one of us. Be more of you.“

DLA Piper zählt mit über 90 Büros in über 40 Ländern in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika zu den weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. Durch unser weltweites Netzwerk verknüpfen wir lokale und nationale Expertise und sprechen die Sprache unserer Mandantschaft.

In Deutschland ist DLA Piper an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Köln und München mit mehr als 290 Anwältinnen und Anwälten vertreten. 29 der DAX40 Unternehmen vertrauen der Beratung unserer Full-Service-Kanzlei.

Unsere Kolleginnen und Kollegen betrachten wir nicht nur als Fachleute in ihren jeweiligen Rechtsgebieten, wir sind stolz auf ihre unterschiedlichen Persönlichkeiten. In den Büros von DLA Piper gehört das Verständnis verschiedener Werte und Kulturen zur Philosophie unserer Kanzlei.

Der Rainbow-Day ist uns wichtig, weil…

… er eine einzigartige Plattform bietet, um einen direkten und persönlichen Austausch zu Karrierefragen zu ermöglichen. Wir setzen uns dafür ein, ein zeitgemäßes und wertschätzendes Arbeitsumfeld zu bieten, in dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen geschätzt werden. Uns ist es wichtig, dass die kommenden Generationen an Juristinnen und Juristen unabhängig von ihren Lebensumständen, ihrer Herkunft oder der sexuellen Orientierung und Identität die Ressourcen bekommen, die sie verdienen: Eine faire Chance, ihre Träume zu verfolgen!

Diese Diversity-Maßnahmen leben wir schon jetzt in unserem Unternehmen:

Inspirierende Keynotes: Durch die Organisation von außergewöhnlichen Rednerinnen und Rednern, die zum Umdenken anregen und ein Bewusstsein für inklusives Handeln schaffen, setzen wir einen klaren Akzent für Vielfalt und Offenheit.

Nachhaltige Sensibilisierung: Unsere Follow-Up-Maßnahmen stellen sicher, dass die inspirierenden Vorträge nachhaltig wirken. Sie verankern die gewonnenen Erkenntnisse und Ideen in unserer Kanzleikultur für langfristige Veränderungen.

Kanzleiweite Awareness-Aktionen: Durch gemeinsame Aktionen wie die Beteiligung an der Social-Media-Aktion zum Weltfrauentag 2022 mit dem Thema #breakthebias und unserer internationalen Serie „one voice out of many“ schaffen wir Bewusstsein und heben die individuellen Geschichten unserer Teammitglieder hervor.

Gleichstellung in Karriere und Auswahl: Unter dem Motto „Gleiche Karrierechancen für alle“ gestalten wir unsere Karriere- und Auswahlprozesse. Transparente Auswahlkriterien gewährleisten Chancengleichheit und unterstützen die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Vereinbarkeit und Work-Life-Balance: Wir unterstützen aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und schaffen eine Umgebung, in der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre beruflichen und persönlichen Verpflichtungen erfolgreich managen können.

Chancengleichheit durch Netzwerke: Unsere internationalen Netzwerke fördern die Zusammenarbeit, Unterstützung und Vernetzung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Durch spezifische Veranstaltungen sensibilisieren wir für diverse Themen und fördern die individuelle Karriereentwicklung.

Homepage

Social Media Channels