Hogan Lovells International LLP 

Branche

Rechtsberatung

Standorte

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München

Anzahl der Mitarbeiter*innen
(in Deutschland/weltweit)

Juristische Berufsträger*innen: über 2.900 weltweit, davon über 500 in Deutschland (inkl. Partner*innen)

Gesuchte Fachrichtungen

Arbeitsrecht; Datenschutzrecht; Bank- und Finanzrecht; Gesellschaftsrecht; Capital Markets; Betriebliche Altersversorgung; Gewerblicher Rechtsschutz; Handels- und Vertriebsrecht; Immobilienwirtschaftsrecht; Infrastructure, Energy, Resources and Projects; Kartellrecht; International Arbitration; Öffentliches Wirtschaftsrecht; Int. Wirtschaftsstrafrecht; Prozessführung; Steuerrecht; Produkthaftung; Restrukturierung- und Insolvenzrecht

Gewünschte Zusatzqualifikationen

Min. vollbefriedigende Staatsexamina, gute Englischkenntnisse, Spaß an Teamarbeit und anspruchsvoller juristischer Arbeit, eine Promotion oder ein im englischsprachigen Ausland erworbener LL.M.-Titel sind eine willkommene Zusatzqualifikation

Wir suchen/bieten studienbegleitend…

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt (w/m/d), Projects Associates (w/m/d), Business Lawyer (w/m/d), Referendarin/Referendar/wiss. Mitarbeitende (w/m/d), Praktikantin/Praktikant (w/m/d)

Wir suchen/bieten Absolvent*innen…

Individuelle Weiterbildungsprogramme, flache Hierarchien, Mitarbeitenden-Netzwerke, vielfältige Veranstaltungen, umfangreiche Wellbeing-Angebote

Ansprechpartner*in

Recruiting Team Germany, Tel.: +49 211 1368 120

Anschrift

Kennedydamm 24

40476 Düsseldorf

Bewerbungen an:

Recruiting Team Germany

karriere@hoganlovells.com

Über uns/dafür stehen wir

 Hogan Lovells ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten mit mehr als 2.900 juristischen Mitarbeitenden und 48 Büros weltweit. Als echte globale Full-Service-Kanzlei beraten wir Unternehmen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts. In Deutschland sind wir mit Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg sowie in München vertreten.

Wir stehen nicht nur für Rechtsberatung auf höchstem Niveau und spannende internationale Mandate, sondern auch für Diversity, Equity & Inclusion, soziales Engagement und eine freundliche Atmosphäre. Freue Dich auf erstklassige Karrierechancen, herausfordernde Mandate und eine enge internationale Zusammenarbeit in unserer Sozietät!

Diversity ist eine unserer fünf Top-Prioritäten. An unseren deutschen Standorten fördern wir Vielfalt am Arbeitsplatz und nutzen verschiedene Gelegenheiten, um Diversität insgesamt sichtbarer zu machen. Unsere Aktivitäten konzentrieren sich hier vor allem auf die Bereiche Gender Balance, LGBTQ+, Menschen mit Behinderung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Der Rainbow-Day ist uns wichtig, weil…

Wir engagieren uns für ein Arbeitsumfeld, in dem alle sie selbst sein können und sich unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, Behinderung oder kulturellem Hintergrund respektiert und wertgeschätzt fühlen. Wir legen Wert auf eine Kultur der Offenheit, in der wir allen Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten und sie dabei unterstützen, ihr Potenzial voll zu entfalten und sich wohlzufühlen. Und das zahlt sich aus: Wir können vielfältige Talente für unsere Kanzlei gewinnen.

Diese Diversity-Maßnahmen leben wir schon jetzt in unserem Unternehmen:

Seit 2017 ist PRIDE+, unser Hogan Lovells-Netzwerk für LGBTQ+ Personen und Allies, aktiv und bietet u.a.

  • Pride+ live: Vorträge und Veranstaltungen mit in- und externen Vortragenden zu aktuellen LGBTQ+ Themen
  • Aufklärung: Wir bieten regelmäßig Awareness-Trainings und die Teilnahme an einem externen Coming Out-Seminar an.
  • LGBTQ+ Netzwerk-Mitglieder zeigen ihre Unterstützung durch z.B. eine besondere E-Mail-Signatur.
  • Dank unserer weltweiten Richtlinie können alle Mitarbeitenden ihre bevorzugten Gender‑Pronomen (er/ihm, sie/ihr, they o.ä.) in der E-Mail-Signatur angeben.
  • An allen unseren deutschen Standorten gibt es genderneutrale Toiletten.

Wir haben uns 2023 sehr über die Auszeichnung mit dem Sustainability Award von PROUT AT WORK gefreut.

GAIN (Global Ability Inclusion Network) ist ein Netzwerk, mit dem wir den Austausch zwischen Mitarbeitenden mit und ohne Behinderung fördern und Hemmschwellen im Umgang abbauen wollen, um ein inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Das Thema Diversity ist Bestandteil unserer Leadership-Programme und in unseren E-Learning-Angeboten verankert.

Training und Richtlinien zu Unconscious Bias, genderneutrale Sprache sowie Mikroaggressionen werden regelmäßig angeboten, sowohl in Deutschland als auch weltweit.

Wir wollen mehr Frauen in die Partnerschaft bringen und bieten unsere Frauen eine Vielzahl an Programme, die sie unterstützen auf ihrem Weg nach oben, z.B. internes und externes Mentoring, regionales Peer Coaching, Leadership Training u.v.m.

Homepage

Social Media Channels